Littering ist die zunehmende Unsitte, Abfälle im öffentlichen Raum achtlos wegzuwerfen oder liegenzulassen, ohne die dafür vorgesehenen Abfalleimer oder Papierkörbe zu benutzen. Mit einem dringlichen Vorstoss will Yves Baumgartner bewirken, dass auch an Wochenenden mit bedarfsgerechter Reinigung oder mittels Warnung, Besucherinnen und Besucher der öffentlichen Spielplätze vor Verletzungen durch Vandalismus und Littering verschont bleiben. (GGR Sitzung, 23.05.2019) Den Vorstoss von Yves nehmen wir zum Anlass, am Clean-Up-Day 2019 mitzumachen – komm auch, alle sind herzlich willkommen!

Termin:  Samstag, 14. September 2019 
Zeit: 09.00 Uhr bis ca. 12.00 Uhr
Treffpunkt:  Parkplatz Restaurant Häberli’s Schützenhaus
Kontakt: Claudia Kammermann / E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme.
Freundliche Grüsse
SVP Buchsi
Vorstand

Fraktion Prsidiumswechsel AndreClaudia KLEINNach acht Jahren als Fraktionspräsident hat André Quaile per Ende Juni das Zepter an Claudia Kammermann übergeben. André Quaile hat mit grossem Engagement und Klarheit die Fraktion geführt. Bei wichtigen und zukunftsweisenden Geschäften suchte er stehts auch mit anderen Fraktionen nach konsens- fähigen Lösungen. André wird weiterhin als Mitglied in der Fraktion verbleiben und sein grosses Wissen in der GPK und dem Vorstand der SVP einbringen. Wir danken André sehr herzlich für die geleistete Arbeit. Claudia Kammermann wünschen wir im neuen Wirkungskreis einen guten Start und viel Erfolg.

 

Anforderungen an Lage, Bau, Betrieb und Unterhalt von Schiessanlagen legt der Bund klar fest. Rund 4’000 Anlagen in der Schweiz müssen infolge schadstoffbelasteter Kugelfänge bis 2020 saniert werden, so auch in Münchenbuchsee. 
Die Gemeinde ist per Gesetz verpflichtet, einen Schiessbetrieb zu gewährleisten. Aus diesem Grund macht es Sinn, auch zukünftig selber eine eigene Anlage zu betreiben, als sich teurer auswärts einzukaufen. Die SVP Buchsi setzt sich für die Vereinsvielfalt und die Schiessanlage Bärenried ein.
 
 
Danke für Ihre Unterstützung! Wir wünschen der EMAG bei der Realisierung und dem Betrieb «Wärmeverbund Zentrum» gutes Gelingen und viel Erfolg.