Ersatz Strassenleuchten durch LED

Schritt für Schritt zum «Licht nach Bedarf» und weniger Kosten. Bereits wurden 47 Strassenlampen im Dorf für ein Pilotprojekt umgerüstet. Unter der Leitung des zuständigen Gemeinderates César Lopez (SVP), wurde ein Konzept für den Ersatz sämtlicher Strassenlampen erstellt. Die Projekt- und Kreditgenehmigung wurde vom Parlament einstimmig angenommen und so werden in den nächsten drei Jahren alle 801 Strassenlaternen auf unserem Gemeindeboden gerüstet. Die Energieverbrauchskosten können so jährlich um ca. 80% auf 11'200 Franken oder ungefähr 68'000 kWh gesenkt werden..

cesar

César Lopez, SVP Gemeinderat, Departement Tiefbau

 

 

 

NEIN zum Budget 2020

Lesen Sie dazu die detaillierten Informationen

 

Der Grosse Gemeinderat (GGR) hat den Vorschlag des Gemeinderates (GR) abgelehnt, der Bevölkerung für das Budget 2020 zwei Varianten vorzulegen – je Budget mit 1.64 resp. 1.59. Die Stimmbürger/innen können sich deshalb im Rahmen der Abstimmung nicht zur Steueranlage und somit nicht zu einer allfälligen Steuersenkung äussern.

 

Keine Variantenabstimmung für das Budget 2020

GGR entmündigt Stimmbürger/innen

Keine Steuern auf Vorrat

Keine unnötig hohen Reserven

Gesicherte Finanzierung der Schulraumplanung bis 2030

Genügend Reserven für Investitionen an den Hochbauten

Steuersenkung ist angezeigt und vertretbar

 

Deshalb sagen wir NEIN zum Budget 2020!

Wir engagieren uns für langfristig stabile und gesunde Finanzen, für eine Variantenabstimmung zum Budget und gegen übermässige Steuerbelastung und übertriebene Reserven. Deshalb sagen wir NEIN zum Budget 2020!

Lesen Sie dazu die detaillierten Informationen 

 

Steuern2020

 
 
GGR Sitzung vom 17.10.2019
 
Die Mehrheit ist gegen einen üblichen Budget-Planungsprozess
Um ein Budget mit seinen Konsequenzen im Parlament beurteilen und verabschieden zu können, bedarf es vorgängig einer Sicht auf die Finanz- und Investitionsplanung. Damit wird auch verhindert, dass im Parlament in der Detailberatung immer wieder zwischen Budget und Finanz- und Investitionsplan gewechselt wird. Mit einer Traktandenänderung wollte André Quaile (SVP) dies verhindern. Leider ohne Erfolg. Die Mehrheit der Parlamentsmitglieder stimmten gegen den Antrag und gegen einen üblichen Budget-Planungsprozess.
 
… und es geht weiter mit Steuern auf Vorrat
 
Nach einer langen Debatte will die Mehrheit der Parlamentsmitglieder nicht, dass die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger von Münchenbuchsee mit einer Variantenabstimmung zu einem Steuerfuss von 1.64 oder 1.59 Stellung nehmen können und die Mehrheit des Parlaments, das heisst FDP, EVP, GFL und SP, will den Steuerfuss nicht von 1.64 auf 1.59 senken. Die Finanzen der Gemeinde haben sich durchwegs positiv entwickelt. Die Gemeinde hat Reserven von total fast 9.8 Millionen Franken. Zusätzlich ist gemäss Prognose dieses Jahr auch wieder mit einem Ertragsüberschuss von ca. CHF 600'000 zu rechnen. Ebenfalls wird in den nächsten Jahren mit einer stabilen Einwohnerzahl und einer leichten Zunahme von Steuerpflichtigen und Erträgen gerechnet. Wir sind nach wie vor der Meinung, dass die umfassenden anstehenden Investitionen der nächsten Jahre auch mit einem Steuerfuss von 1.59 finanziell tragbar wären. Wenn Sie liebe Stimmbürgerin, lieber Stimmbürger nicht einverstanden sind, dass Sie mit Ihrem Stimmzettel über einen Steuerfuss von 1.59 oder 1.64 mitbestimmen dürfen, dann legen Sie am 24. November zum «Budget 2020» ein NEIN in die Urne. 
 
Gewässerräume mit Vollgas in die Volksabstimmung
Zur vorgerückten Stunde wurde ohne grosse Diskussion die «Teilrevision Ortsplanung; Festlegung Gewässerräume zu Handen Volksabstimmung» einstimmig verabschiedet. Wir danken unserer Gemeinderätin Sonja Bucher für das sehr gut vorbereitete Geschäft.
 
 
 

 

Auf Worte Taten folgen lassen

Mit einem dringlichen Vorstoss will Yves Baumgartner (SVP) bewirken, dass auch an Wochenenden mit bedarfsgerechter Reinigung oder mittels Warnung, Besucherinnen und Besucher der öffentlichen Spielplätze vor Verletzungen durch Vandalismus und Littering verschont bleiben. Diesen Vorstoss haben wir zum Anlass genommen und am Clean-Up-Day selber Hand angelegt. Danke allen Beteiligten für das engagierte Mithelfen.

svp cleanup 1

svp cleanup 2